Ausschreibung

Snowboardausbildungen
Snowboardlehrer Teil 2

Hinterstoder vom 22.03.2024 bis 30.03.2024

Prüfungskurs Landes Snowboardlehrer

Anreise 22.03.2024 Hinterstoder 17:00
Abreise 30.03.2024 ca. 15 Uhr
Treffpunkt Wird noch bekannt gegeben!
Skigebiet Hinterstoder
Unterkunft

Jutel Hinterstoder

Voraussetzungen

Alle Unterlagen müssen im eigenem Login hochgeladen werden!

Unterlagen die per mail gesendet werden, werden nicht bearbeitet!

Praxisbestätigung ( mind. 10 Tage in einer Österr. Schischule). 
Teilnehmer anderer Bundesländer Zeugnisse der letzten Ausbildung.
Positiver abgeschlossener Teil 1.
Beherrschen der deutschen Sprache für Teilnehmer anderer Länder (wird vor Kursbeginn überprüft).

Mitzubringen / Ausrüstung

Softausrüstung, entsprechende Bekleidung, Sonnenbrillen, Schneebrillen, Sonnenschutz, Schreibzeug Helm, Versicherung, etc. Rucksacksonde in einem Rucksack passend mit mindestlänge 240 cm, Verschütteten Suchgerät neuwertige 2 oder 3 Antennen

VS Geräte sind Pflicht, Lawinenschaufel aus Aluminium mit D-Griff (kein Plastik) etc.

Ablauf / Inhalt / Dauer

Täglich: Praktischer Teil von 9:00 bis 14:00 und theoretischer Teil von 16:00-18:00
und von 19:00-21:00.
100 % Anwesenheitspflicht

Unterrichtsfächer

Theorie: Unterrichts und Bewegungslehre, Skigeographie, Snowboardgeschichte, Englisch, Alpinkunde.

Praxis: Schule fahren, Geländefahren, Lehrproben.

Alle diese Unterrichte werden auch mit einer Prüfung abgeschlossen.

Ausbildungsleiter Wilhelm Weissenborn
+43 650 4802685
Ausbildner Josef Schenner
+43 6605236678
Kosten
Wenn Sie termingerecht einbezahlt haben sind Sie fix für den Kurs angemeldet.

Kursgebühr für Mitglieder           OÖSLV  € 700.--
Kursgebühr für Nicht-Mitglieder OÖSLV  € 780.--

Skripten: Alpine Sicherheit       55.-- (Bar mitnehmen)           

Die Kursgebühren müssen spesenfrei 14 Tage vor Kursbeginn auf unserem Konto eingegangen sein.
Bitte bei Verwendungszweck Name, Geburtsdatum und Kurszeitraum anführen!

Bankverbindung: IBAN: AT153451001005809751  OÖ Skilehrerverband, 4802 Ebensee

Achtung: Aufgrund der der großen Nachfrage kann der Meldeschuss bei diesem Kurs unter Umständen vorverlegt werden.

Preise für Unterkunft und Lift:

Jutel Hinterstoder


Über die OÖSLV Kursanmeldung erfolgt bei Bedarf die Vorreservierung der Unterkunft.

JUTEL HINTERSTODER (Preise werden noch angepasst)
Jugendliche bis 15,99 Jahre Halbpension Mehrbettzimmer 48,00  8 Tage 384,00
                          Ab 16 Jahre Halbpension Mehrbettzimmer 56,00  8 Tage 440,00

Jugendliche bis 15,99 Jahre Halbpension Einzel/Doppelzimmer  57,00  8 Tage 456,00
                          Ab 16 Jahre Halbpension Einzel/Doppelzimmer  65,00  8 Tage 520,00

Einzelbelegung 16.--je Bett

Nur Abendessen bis 15,99 Jahr 12.--
Nur Abendessen ab 16 Jahre     17,50

Kurtaxe per Nach 3,50

Handtücher selber mitbringen!

Die  Unterkunft mit Halbpensionstarife und Liftkosten müssen bar bezahlt werden


Bitte bei Anmeldung  Verwendungszweck Name, Geburtsdatum und Kurszeitraum anführen!

Bankverbindung: IBAN: AT153451001005809751  OÖ Skilehrerverband, 4802 Ebensee

Liftkosten:    160 .--   (Bar mitnehmen)

Liftkosten:

Die Liftkosten müssen am Tag der Anreise Vorort bar bezahlt werden.

Ausbildungskonto Raiffeisenbank Salzkammergut:
BIC: RZOOAT2L510
IBAN: AT15 3451 0010 0580 9751
Anmeldeschluss

Achtung: Aufgrund der der großen Nachfrage kann der Meldeschuss bei diesem Kurs unter Umständen vorverlegt werden.

Begrenzte Teilnehmerzahl, mindestens jedoch 6 Personen

Zur Anmeldung
Zurück zur Terminübersicht

Stornobedingungen:

Stornierung:
Sollten Sie an dem von Ihnen gewählten Kurs nicht teilnehmen können, so melden Sie sich bitte rechtzeitig ab! Bei einer Abmeldung bis 10 Tage vor Kursbeginn wird die OÖSLV Kursgebühr (abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 50,-) retourniert. Ebenfalls bei einer Erkrankung (Bestätigung durch ein ärztliches Attest) vor Kursantritt. Bei späterer Abmeldung oder bei Nichterscheinen zum Kurs verfallen die Kursgebühren.

Stornierung bei der Unterbringung ist selbst zu sorgen, es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Hotellerie (AGBH) AGBH

Wir empfehlen Ihnen, allenfalls eine Stornoversicherung abzuschließen.