Ausschreibung

Skiausbildungen – Landesskilehrer Teil 3 für Landeskader

Gosau vom 28.03.2021 bis 05.04.2021

Anreise 28.03.2021 Obertauern 15:00
Abreise 05.04.2021 Obertauern 14:00
Unterkunft

wird noch bekannt gebeben

Voraussetzungen

Fehlende Unterlagen vom Teil 1 (Foto, Strafregister, Erste Hilfe Zeugnis)
Achtung für neuen Ausweis: 1 Passfoto Digital Format JPG Aufnahmeformat: 4:3, Hochformat, Mindestauflösung 390px x 520px (Breit x Höhe) (Handyfoto gute Auflösung)

Mitzubringen / Ausrüstung

Carvingausrüstung, entsprechende Bekleidung, Sonnenbrillen, Schneebrillen, Sonnenschutz, Schreibzeug Helm, Versicherung, etc. Rucksacksonde in einem Rucksack passend mit mindeslänge 240 cm, Verschüttetensuchgerät neuwertige 2 oder 3 Antennen, Geräte sind pflicht, Lawinenschaufel aus Aluminium mit D-Griff (kein Plastik) etc.

Ablauf / Inhalt / Dauer

Praktischer Teil von 9:00 bis 14:00 und theoretischer Teil von 16:00-18:00 und von 19:00-21:00.

Ausbildungsleiter Wilhelm Weissenborn
+43 650 4802685
Kosten
Wenn Sie termingerecht einbezahlt haben sind Sie fix für den Kurs angemeldet.

Die Kursgebühr beträgt € 500.--(überweisen)
Die Kursgebühr muss 14 Tage vor Beginn der Ausbildung auf das unten stehende Konto eingezahlt sein.

Kosten

Halbpenison ca.550--       (Bar mitnehmen)
Liftkosten:   ca.160.--       (Bar mitnehmen)

Skripten:

Lehrplan Buch 75.--(Bar mitnehmen) wenn nicht schon vorhanden!
Alpine Sicherheit 55.-- (Bar mitnehmen) wenn nicht schon vorhanden!

Für nicht im Hotel schlafende Benützungsgebühren für Vortragsräume 100.-- (Bar mitnehmen)

Diese Beträge müssen bei der Anreise bar bezahlt werden!

Ausbildungskonto Raiffeisenbank Salzkammergut:
BIC: RZOOAT2L510
IBAN: AT15 3451 0010 0580 9751
Anmeldeschluss

Begrenzte Teilnehmerzahl Mindestens jedoch 6 Personen

Zur Anmeldung
Zurück zur Terminübersicht



Stornierung:
Sollten Sie an dem von Ihnen gewählten Kurs nicht teilnehmen können, so melden Sie sich bitte rechtzeitig ab! Bei einer Abmeldung bis 10 Tage vor Kursbeginn wird die OÖSLV Kursgebühr (abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 50,-) retourniert. Ebenfalls bei einer Erkrankung (Bestätigung durch ein ärztliches Attest) vor Kursantritt. Bei späterer Abmeldung oder bei Nichterscheinen zum Kurs verfallen die Kursgebühren.