Ausschreibung

Skiausbildungen – Landesskilehrer Teil 3

Obertauern vom 08.04.2022 bis 18.04.2022

 

 

Anreise 08.04.22Obertauern bis 17:00
Abreise 18.04.22 bis ca. 14:00
Treffpunkt 17:00 Tauernhof
Unterkunft

Tauernhof

 

Voraussetzungen
  • Positiv abgeschlossener Teil 2
    (für Teilnehmer anderer Bundesländer eine Kopie vom Zeugniss senden)
  • Beherrschen der deutschen Sprache für Teilnehmer anderer Länder (wird vor Kursbeginn überprüft)
Unterlagen
vor Kursbeginn an den Verband per E-Mail senden ()

Teilnehmer anderer Bundesländer Zeugnisse der letzten Ausbildungen
Achtung für neuen Ausweis: 1 Passfoto Digital Format JPG Aufnahmeformat: 4:3, Hochformat, Mindestauflösung 390px x 520px (Breit x Höhe)

Mitzubringen / Ausrüstung

Carvingausrüstung, entsprechende Bekleidung, Sonnenbrillen, Schneebrillen, Sonnenschutz, Schreibzeug Helm, Versicherung, etc. Rucksacksonde in einem Rucksack passend mit mindestlänge 240 cm, Verschütteten Suchgerät neuwertige 2 oder 3 Antennen, Geräte sind pflicht, Lawinenschaufel aus Aluminium mit D-Griff (kein Plastik) etc.

Ablauf / Inhalt / Dauer

Praktischer Teil von 9:00 bis 14:00 und theoretischer Teil von 16:00-18:00 und von 19:00-21:00.
100% Anwesenheitspflicht

Ausbildungsleiter Wilhelm Weissenborn
+43 650 4802685
Ausbildner Clemens ENZENHOFER
06643941585
Kosten
Wenn Sie termingerecht einbezahlt haben sind Sie fix für den Kurs angemeldet.

Die Kursgebühr beträgt € 630.--

Die Kursgebühr muss 10 Tage vor Beginn der Ausbildung auf das unten stehende Konto eingezahlt sein.

Preise für Unterkunft und Lift

Halbpenison für Jugendliche (bis 17 Jahre) ca.  560.--       (Bar mitnehmen)
Halbpension für ab 18 Jährige  ca. 670.--                           (Bar mitnehmen)
Liftkosten: ca. 170.-- (Bar mitnehmen)
Lehrplan Buch € 75.—(Bar mitnehmen)
Benützungsgebühr für Vortagsräume für Externe 100.--(Bar mitnehmen)
Diese Beträge müssen bei der Anreise bar bezahlt werden!

Ausbildungskonto Raiffeisenbank Salzkammergut:
BIC: RZOOAT2L510
IBAN: AT15 3451 0010 0580 9751
Anmeldeschluss

Begrenzte Teilnehmerzahl, mindestens jedoch 6 Personen


Zurück zur Terminübersicht