Landesskilehrer Teil 2

Voraussetzungen:
10 tägige Praxiszeit nach dem bestandenen 1. Ausbildungskursin einer österreichischen Skischule.

Kursdauer / Info:
10 Tage
Im zweiten Teil der Ausbildung werden die Kursteilnehmer für die Skikursgruppen 3 und 4 (Kinder u. Erwachsene) ausgebildet (bis zum Parallelschwingen beim Skifahren). Nach bestandener Prüfung kann der Kursteilnehmer vom 2. Teil Landesskilehrerin der Skischule von Gruppe 5 - 3 eingesetzt werden. Um am Landesskilehrer 2. Teil teilnehmen zu können muss der Kursteilnehmer den 1. Ausbildungsteil bestanden haben, und eine 10 tägie Praxiszeit an einer österr. Skischule vorweisen können. (Schriftliche Bestätigung notwendig)
Sie können jedoch auch nur die Kinderlehrerausbildung besuchen und brauchen daher an der Geländeprüfung nicht teilnehmen. Sie beenden mit Kinderskilehrerprüfung.

Unterrichtsfächer:
Schulefahren, Geländefahren, Lehrauftritt, Bewegungs- u. Unterrichtslehre, Kinderunterricht, Schnee u. Lawinenkunde, Berufskunde, Englisch, Ausrüstung, Ski, Trainingsl. u.s.w.

Prüfung:
Geprüft werden alle Fächer

Lift und Halbpensionspreise können sich bei Kursortwechsel verteuern!

Termine

05.12.2017Landesskilehrer Teil 2 Grünau KasbergDetailinformationenAnmeldung
23.03.2018Landeskilehrer Teil 2 GosauDetailinformationenAnmeldung